Indische Blumenkohlsuppe mit gebratener Kokos-Mango

Indische Blumenkohlsuppe mit gebratener Kokos-Mango

40 Min.

4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

  2. Die äußeren Blätter des Blumenkohls entfernen, den Blumenkohl waschen und in Stücke schneiden. (Tipp: Die Blätter könnt ihr ebenfalls super verwenden! Entweder direkt mit kochen oder feine Streifen am Schluss zur Garnitur verwenden)

  3. Jetzt einen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel, den Knoblauch, den Ingwer und den Knoblauch hineingeben und sofort 2 EL Olivenöl drüber geben und vermengen. Für ca. 2 Minuten anbraten lassen.

  4. Jetzt eine Handvoll Kartoffeln und eine Handvoll Blumenkohl in den Topf geben und für weitere 3 Minuten Röstaromen erzeugen (ggf. mit ein wenig Brühe ablöschen).

  5. Nun das Currypulver unterrühren und für 1 Minute mit anbraten.

  6. Im Anschluss die restlichen Kartoffeln und den restlichen Blumenkohl in den Topf geben und mit der Brühe aufgießen.

  7. Alles für ca. 20 Minuten köcheln lassen.

  8. In der Zwischenzeit die Mango in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl (hier passt geschmacklich auch gut ein Kokosöl) anbraten und nach ca. 3 Minuten die Kokosraspeln mit in die Pfanne geben. Die Pfanne ausschalten, sodass durch die Resthitze die Kokosraspeln leicht geröstet werden.

  9. Die geröstete Mango aus der Pfanne nehmen und für das Topping zur Seite stellen.

  10. Wenn die Kartoffeln schon leicht gar sind, Kokosmilch, Sojasauce, Ahornsirup und Zitronensaft unterrühren und für weitere 5 Minuten köcheln lassen.

  11. Wenn alles gar ist, mit einem Pürierstab oder einem Standmixer die Suppe glatt mixen. Wer mag, kann natürlich auch ein paar Stückchen für mehr Biss übriglassen.

  12. Mit den fein geschnittenen Blumenkohlblättern und der Mango garnieren und genießen.

Indische Blumenkohlsuppe mit gebratener Kokos-Mango
Indische Blumenkohlsuppe mit gebratener Kokos-Mango
Indische Blumenkohlsuppe mit gebratener Kokos-Mango

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln

  • 800 g Blumenkohl

  • 1 rote Zwiebel, klein gehackt

  • 3 Zehen Knoblauch, geschält, klein gehackt

  • 2 cm Ingwer, geschält, klein gehackt

  • 1 EL Currypulver, süß

  • 1/2 Mango

  • 2 EL Kokosraspeln

  • Saft einer Zitrone

  • 1 EL Tamari-Sojasauce

  • 1 EL Ahornsirup

  • 1 Dose Kokosmilch

  • 700 ml Gemüsebrühe

  • 2 Stängel Frühlingszwiebeln