Tofu-Feta mit Kombucha

Tofu-Feta mit Kombucha

10 Min.

4 Portionen

Zubereitung

  1. Den Tofu zwischen zwei Papiertüchern auspressen, damit die Feuchtigkeit austritt und die Konsistenz bröseliger wird.

  2. Alle anderen Zutaten vermischen.

  3. Den Tofu in Würfel schneiden und in ein Glas (z.B. Bügelverschlussglas) füllen und mit der Marinade übergießen.

  4. Gut durchmischen und für ca. 6 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Dann für ca. 1 - 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

  5. Den Tofu täglich im Glas ein wenig durchschütteln.

Hält sich locker 7 Tage im Kühlschrank.

Inspiriert wurde ich von einem Tofu-Feta Rezept aus der Vegan Masterclass von Sebastian Copien.

Tofu-Feta mit Kombucha
Tofu-Feta mit Kombucha
Tofu-Feta mit Kombucha

Zutaten

  • 200 g Tofu, natur

  • 1 EL milde Misopaste

  • 6 EL Kombucha-Essig (lang gereifter Kombucha)

  • 6 EL Hefeflocken

  • 6 EL Olivenöl

  • 5 EL Wasser

  • 1 TL Gemüsebrühenpaste

  • 2 TL Salz

  • ½ TL weißer Pfeffer

  • 1 EL Rosmarinnadeln, getr.

  • 1 TL Bärlauch, getr.

  • 1 TL Basilikum, getr.

  • 2 Zehen Knoblauch, gerieben oder sehr klein gehackt