Gebackener Blumenkohl-Kopf mit Curry-Sesam-Marinade und Ofengemüse

Gebackener Blumenkohl-Kopf mit Curry-Sesam-Marinade und Ofengemüse

45 Min.

2 Portionen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.

  2. Den Blumenkohl eventuell von ein paar äußeren Blättern entfernen und abwaschen.

  3. Für die Marinade, Currypulver, Tamari, Zitronensaft, Ahornsirup, Sesamöl und Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Das restliche Ofengemüse in Stücke schneiden und mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen.

  5. Den Blumenkohl auf ein Backblech stellen und mit der Marinade bestreichen.

  6. Das Ofengemüse um den Blumenkohlkopf verteilen.

  7. Alles ca. 30 Minuten backen. Je nach Sorte des Ofengemüses kann die Backzeit für jenes variieren. Ggf. eher aus dem Ofen nehmen und warm stellen.

  8. Mit beliebigen Saucen und Beilagen servieren.

Gebackener Blumenkohl-Kopf mit Curry-Sesam-Marinade und Ofengemüse
Gebackener Blumenkohl-Kopf mit Curry-Sesam-Marinade und Ofengemüse
Gebackener Blumenkohl-Kopf mit Curry-Sesam-Marinade und Ofengemüse

Zutaten

  • 1 kleiner Blumenkohl-Kopf

  • 1 EL Currypulver

  • 2 EL Tamari (Sojasauce)

  • 1 EL Zitronensaft

  • 1 TL Sesamöl, geröstet

  • 1 TL Ahornsirup

  • 1 EL Olivenöl

  • Ofengemüse: z.B. Karotte und rote Bete

  • Deko: Gurke und Frühlingszwiebeln

  • Salz und Pfeffer