Ofen-Tortellini, mit Rübstiel, Belugalinsen und Tomaten

Ofen-Tortellini, mit Rübstiel, Belugalinsen und Tomaten

50 Min.

4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Belugalinsen für ca. 10 Minuten kochen.

  2. In der Zwischenzeit den Rübstiel grob hacken.

  3. Die Tomaten vierteln.

  4. Die Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden.

  5. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

  6. Den Räuchertofu in ca. 1 cm dicke Würfel schneiden.

  7. Die Cashewkerne zusammen mit den Hefeflocken, der Brühe, der Sojamilch, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und alles durchmixen. (Ohne Hochleistungsmixer: die Cashewkerne vorher ca. 6 Stunden einweichen und das Einweichwasser wegschütten)

  8. Jetzt die Tortellini mit allen anderen Zutaten in eine Auflaufform geben. Die Kräuter hinzufügen und mit der gemixten Cashew-Flüssigkeit übergießen. Einmal kurz durchmengen und bei 180° Umluft für ca. 40 Minuten im Ofen garen.

Ofen-Tortellini, mit Rübstiel, Belugalinsen und Tomaten
Ofen-Tortellini, mit Rübstiel, Belugalinsen und Tomaten
Ofen-Tortellini, mit Rübstiel, Belugalinsen und Tomaten

Zutaten

  • 1 Pck. D'Angelo Tortellini

  • 250 g Rübstiel

  • 300 g Tomaten

  • 100 g Räuchertofu

  • 250 g Belugalinsen, gekocht

  • 1 Zwiebel, rot

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 70 g Cashewkerne

  • 15 g Hefeflocken

  • 600 ml Gemüsebrühe

  • 100 ml Sojadrink

  • 1 TL Salz 

  • 1 TL Pfeffer

  • 1 EL Bärlauch, getrocknet

  • 1 EL Rosmarin, getrocknet (oder 2 frische Zweige)